Wochenende der Gürtelprüfungen 2018

Am Wochenende vom 08./09. Dezember 2018 standen wieder zwei Gürtelprüfungen auf unserem Plan: Die TVBB Dan-Prüfung in Falkensee und unsere eigene Kup-Prüfung in der Halle im Naumburger Ring. 

Auch dieses Jahr konnten wir erneut zwei Sportlerinnen zur Dan-Prüfung schicken: Hamy und Maren hatten sich in den letzten Wochen intensiv darauf vorbereitet und stellten sich am Samstag der Herausforderung. Begleitet wurden sie von den Helfern Thomas, Jörg und Beatrice. Unser Trainer Uwe, der ebenfalls als Helfer eingeplant war, musste an diesem Tag als Prüfer einspringen, da der dritte Prüfer krankheitsbedingt leider ausfallen musste. 

Hamy und Maren zeigten in den einzelnen Disziplinen – bestehend aus Formen, Einschrittkampf, Selbstverteidigung, Kampf und Bruchtest – sehr gute Leistungen und konnten am Ende des Tages alle Prüfer einstimming überzeugen. Hamy schnitt als Prüfungsbeste ab und erhielt den 3. Dan. Maren war Zweitbeste der Prüfungsgruppe und konnte sich über den 2. Dan freuen. Was für ein erfolgreiches Ergebnis, herzlichen Glückwünsch! Wir sind stolz auf euch, das habt ihr euch verdient!

Am Sonntag ging es dann für unsere Farbgurte weiter. 6 Sportler zeigten ihr Können und mussten trotz der kleinen Gruppe an ihre Grenzen gehen. Nach knapp 4 Stunden konnte jeder Sportler die nächste Graduierung erreichen. Klasse gemacht!

Wir gratulieren recht herzlich zur bestandenen Prüfung:

Hamy (3. Dan)
Maren (2. Dan)
Anatoli (1. Kup)
Matthias (6. Kup)
Elias (6. Kup)
Ali (5. Kup)
Robert (5. Kup)
Kira-Marie (9. Kup)

Im Anschluss fand unsere Weihnachtsfeier statt, wo wir gemeinsam auf das Sportjahr 2018 zurückblicken konnten. Im Vergleich zu 2017 haben wir uns erneut gesteigert: Wir sind insgesamt über 10.000 Kilometer durch ganz Deutschland gereist, haben an vielen Turnieren teilgenommen und fleißig Medaillen gesammelt. Die diesjährigen Wanderpokale gingen dabei an Hamy (Beste Poomsae-Sportlerin 2018) und Mirzel (Bester Kampf-Sportler 2018). Neben den Turnieren haben wir ebenfalls an zahlreichen Lehrgängen und Veranstaltungen mitgewirkt. 

An dieser Stelle wollen wir uns bei unserem starken Trainer-Team (Uwe, Beatrice, Jana, Thomas, Maren, Hamy) bedanken, die immer zuverlässig für unsere Sportler in der Halle stehen, sie betreuen und für Turniere oder Prüfungen intensiv vorbereiten, bei unseren fleißigen Sportlern, die ehrgeizig ihre Ziele verfolgen, über sich hinaus wachsen, aber sich auch immer gegenseitig helfen und bei allen Helfern sowie Familienangehörigen, die uns den Rücken stärken. Ein ganz großes Dankeschön dafür!

Wir freuen uns auf das nächste Jahr!